Kilton ist eine ziemliche merkwürdige Gestalt in Breath of the Wild. Er betreibt seinen eigenen Laden und akzeptiert auch nur eine von ihm erfundene Währung. Um an „Monni“ zu kommen, kannst du bei Kilton Monsterteile eintauschen. Wie du den Monsterladen freischaltest und was es dort alles zu kaufen gibt, findest du hier.

Kiltons Monsterladen freischalten

Nördlich in der Akkala-Region gibt es einen Totenkopf-Teich. Hier triffst du Kilton nachts auf der kleinen Insel, die das linke Auge des Totenkopf-Teichs bildet, an.

Nachdem du mit ihm geredet hast, kannst du Kilton immer nachts auf seiner Tour durch Hyrule antreffen. Er schlägt seinen Laden am Rande jeder größeren Ortschaft auf und verkauft seine Waren zwischen 20 Uhr und 4 Uhr.

Kilton kauft dir jegliche Art von Monsterteil ab und gibt dir dafür „Monni“. Damit bezahlst du wiederum in seinem Laden. Am Anfang hat er nicht viel zu bieten, mit jedem besiegten Titanen vergrößert er sein Angebot.

Kiltons Monsterladen Angebote

  • Monster-Essenz (9 Monni): Zutat für Monster-Gerichte
  • Wischmopp (19 Monni): Lanzenwaffe
  • Scherzhammer (199 Monni): Waffe mit Schleuder-Effekt
  • Bokblin-Maske (99 Monni): Bokblins erkennen dich schwerer als Feind.
  • Moblin-Maske (199 Monni): Moblins erkennen dich schwerer als Feind.
  • Echsalfos-Maske (299 Monni): Echsalfos erkennen dich schwerer als Feind.
  • Leunen-Maske (999 Monni): Leunen erkennen dich schwerer als Feind.
  • Monsterzaumzeug (399 Monni): Ein Dekor für dein Pferd.
  • Monstersattel (299 Monni): Ein Dekor für dein Pferd.
  • Dunkelkapuze (1.999 Monni) + Dunkelgewand (999 Monni) + Dunkelhose (999 Monni): Werte das Set um 2 Stufen auf und du erhälst einen Nachttempo-Bonus.