Zelda BotW lässt dich in ein riesiges Open-World-Game eintauchen. Um in diesem umfassenden Videospiel nicht den Überblick zu verlieren, findest du in meiner Zelda Breath of the Wild Lösung alle wichtigen Tipps & Tricks rund um die Story, eine Übersicht aller Rezepte für Medizin und Gerichte, Guides für Hauptquest, Nebenquests, Gegner, Waffen & Schilde, und vieles mehr!

Hinweis: Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Schau also von Zeit zu Zeit mal wieder vorbei 🙂 

Nachfolgend findest du eine Komplettlösung zur Story von Breath of the Wild. Beachte, dass es keine richtige Abfolge gibt, in der du Orte besuchen oder Aufgaben bestehen musst. Nintendo überlässt dir so gut wie alles im Spiel: Es gibt kein großes Tutorial oder Aufgaben, die du erledigen musst, bevor du in der Story fortschreiten kannst. Du könntest theoretisch sofort den Endkampf gegen Ganons Verheerung bestreiten.

In meiner Komplettlösung gehe ich deshalb nur auf die wichtigsten Quests und Orte ein. Du wirst in dieser Komplettlösung deshalb nicht alle Schreine oder Krog-Samen finden. Schaue dafür in meinen jeweiligen Guides nach.

Klicke dich durch die nachfolgenden Seiten, wenn du Hilfe für dein Abenteuer in Hyrule brauchst oder gerne anhand meiner Lösung dein Spiel bestreiten willst. Für jeden wichtigen Abschnitt in Breath of the Wild werde ich eine eigene Seite anlegen, damit du schneller Hilfe für deinen Spielstand findest.

Zelda Breath of the Wild Tipps

Zelda Breath of the Wild Rezepte

In Zelda BotW stehen dir unzählige Materialien und Zutaten zur Verfügung. Und damit natürlich auch eine Großzahl an Rezepten. Wenn du nach einem speziellen Rezept für Mahlzeiten und Medizin suchst oder einfach mit den wichtigsten Gerichten gegen alles gewappnet sein willst, dann wirst du bei meiner Rezepte-Übersichtsseite auf jeden Fall fündig.

Zu allen Rezepten in Breath of the Wild >

Zelda Breath of the Wild Module

Die ersten vier Module bekommst du bereits im Prolog des Spiels. Danach gibt es aber noch mehr Module und auch die Möglichkeit, manche von ihnen aufzuwerten. Alles rund um die unterschiedlichen Module und ihre Funktionen, erkläre ich dir auf der verlinkten Seite. Neben den eigentlichen Funktionen der Module, bieten dir Bomben, Stasis und co. aber noch viel mehr Vorteile.

Entdecke hier alle sechs Module >

Tipps für den Kampf

Kämpfe erwarten dich viele in Breath of the Wild – deshalb solltest du für jede Art Monster gewappnet sein! Die wichtigsten Kampftaktiken wie der „Perfekte Block“ oder Ausweichmanöver findest du in meinem Guide. Außerdem stelle ich dir hilfreiche Gegenstände in der Umgebung vor, die du als Waffen nutzen kannst. 

Tipps für Verteidigung und Angriff >

Übersicht aller Monster

In Zelda Breath of the Wild gibt es viele unterschiedliche Gegner-Typen. In meinem Guide findest du alle Farb- und Element-Varianten der Monster, sowie Tipps, wie du sie im Kampf besiegst.

Gegner und ihre Schwachstellen >

Zelda Breath of the Wild_Flederbeisser

Kiltons Monsterladen

In Kiltons Monsterladen findest du Gegenstände, die es sonst nirgends gibt. Wie du an „Monni“ zum Bezahlen kommst und wie du die Dunkelrüstung erhältst, erfährst du auf der nächsten Seite.

Zelda Breath of the Wild Kilton >

Zelda Breath of the Wild Waffen

Waffen, Schilde und Bögen gibt es viele – du findest sie in Schatztruhen, als Belohnung in Schreinen, nach deinem Sieg über Monster oder auch durch das Aktivieren von amiibos.

Du kannst nur eine begrenzte Anzahl davon mit dir herumtragen und alle Waffen, Schilder und Bögen haben eine bestimmte Haltbarkeit. Verwendest du sie im Kampf oder zerstörst Gegenstände damit, zerbrechen sie irgendwann.

Bei Gewitter solltest du Waffen und andere Ausrüstung aus Metall ablegen, denn sie ziehen Blitze an. In deinem Inventar siehst du anhand der elektrischen Zeichen, welche Waffe du besser nicht ausrüstest.  

Krog-Samen

Zelda Breath of the Wild

Krog-Samen sind besonders wichtig in Breath of the Wild, da du mit ihnen neue Inventarfelder für Waffen, Schilde und Bögen freischaltest. 900 davon sind in Hyrule versteckt, du brauchst aber nur 441. Wie und wo du sie findest, erzähle ich dir im Beitrag.

Fundorte aller Krog-Samen >

Suchhunde

Dir sind bestimmt schon die streunenden Hunde in Breath of the Wild aufgefallen. Sie sind nicht nur ein putziger Hingucker im Spiel, sondern haben tatsächlich auch einen versteckten Nutzen! Manche Hunde führen dich zu verborgenen Schatzkisten, wenn du sie ausreichend fütterst. Hier findest du die Hunde & kannst dir folgende Schätze sichern:

  • Hateno: Silberner Rubin
  • Taburasa: Bombenpfeil x5
  • Stall von Ost-Akkala: Elektropfeil x10
  • Stall von Süd-Akkala: Ritter-Zweihänder
  • Stall des Waldes: Eispfeil x10
  • Stall des Schneelands: Sternensplitter
  • Wüstenbasar: Ritterbogen
  • Angelstedt: Sternensplitter
  • Stall der Hochebene: Silberner Rubin
  • Stall am See: Waldlanze
  • Stall der Ebene: Silberner Rubin
  • Stall der Schlucht: Eispfeil x10
  • Stall von Maritta: Goldener Rubin
  • Stall der Sümpfe: Opal
  • Stall der Zwillingsberge: Silberner Rubin